Übersicht Branchen

Bluetooth 3.0 mit Geschwindigkeitsschub

Die Bluetooth SIG hat die neueste Version offiziell beschlossen. Durch die Verwendung von WLAN-Technik bekommt die drahtlose Übertragungstechnologie einen Datenturbo verpasst. Statt der üblichen 2,1 Megabit/Sekunde sollen die Daten mit einer Übertragung von 24 Megabit/Sekunde zum Empfänger gelangen. Vor allem können dadurch größere Datenmengen dem Empfänger zur Verfügung gestellt werden. Besonders Videos, Fotos, MP3s können schneller getauscht werden. In naher Zukunft soll es sogar möglich sein, Videos auf einen Bildschirm oder TV Gerät zu übertragen.

Die ersten dieser Chips wurden bereits angekündigt. Die ersten Produkte sollen innerhalb eines Jahres zur Verfügung gestellt werden. Da Bluetooth in vielen mobilen Einrichtungen bereits vorhanden ist, wie beispielsweise Mobiltelefone, ist eine Umsetzung von Bluetooth 3.0 rasch möglich.  Nicht nur Mobiltelefone können softwaretechnisch aufgerüstet werden, auch Computer können durch Softwareupdate auf diese Highspeed Technik aufgerüstet werden. Voraussetzung dafür ist das Vorhandensein von Bluetooth 2.1+EDR und ein WLAN-Chip nach dem Standard 802.11g.